Europaweiter Versand |   Newsletter |  Facebook |   Instagram |  0221 / 29 94 21 34 |  Kontakt
Aussenansicht

Einkäufer im Markt: Wie Ströer das "Rheinschiff" flott machte

Im Stadtteil Rath ist Düsseldorfs modernstes Bürogebäude Ende Juni eröffnet worden. Das Deck 21 bietet „optimale Bedingungen für Unternehmen, die eine ausgewogene Adresse suchen“, wie es heißt. Hauptmieter ist die Direktmarketingfirma Ranger, ein Tochterunternehmen der Ströer-Gruppe (Köln). Einkaufschefin Simone Kollmann-Göbels zeichnete bei diesem Objekt unter anderem für Ausstattung und Verträge verantwortlich. Als Senior Vice President Procurement & Real Estate der Ströer-Gruppe richtete sie ihren Blick auf spezielle Ausstattung, Materialien und auf Nachhaltigkeit, alles im Einklang mit der Optik.  Das „Green Concept“ ist auf den Ranger-Flächen um Kunstblumen und Kunstpflanzen geschickt erweitert. Ranger hat beim Kölner Kunstblumenspezialisten Blütenwerk Kunstpflanzen und -blumen für den Empfang, zwei Konferenzräume, Küche und Fitnessstudio geordert − die Blumen im Abonnement. Vorteile: Der Einkauf hat fortan nur noch einen zentralen Dienstleistervertrag und Transparenz über die Kosten.

 

Hier geht's zum Artikel:

In: „Einkäufer im Markt“, 16. August 2021, Nr. 16; www.mbi-infosource.de

Tags: presse