Europaweiter Versand |   Newsletter |  Facebook |   Instagram |  0221 / 29 94 21 34 |  Kontakt
DSC_2237

Hallo, Frühling! Bunte Farben sorgen jetzt für gute Laune

Können Sie es kaum erwarten, dass der Frühling einzieht und damit auch wieder mehr Leichtigkeit in alles kommt? Na klar, es ist bewiesen, mehr Tageslicht, die ersten wärmenden Sonnenstrahlen und das Erblühen der Natur verpassen uns einen regelrechten Energieschub und sorgen für gute Stimmung. Ich verrate Ihnen heute, wie Sie mit Hilfe der Frühlingsfarben schon jetzt frische Energie in Ihre vier Wände bekommen.

So zieht der Frühling ein:

Jetzt ist die Zeit, die kuschelige Deko gegen einen frischen und energiespendenden Look auszutauschen. Farblich orientieren Sie sich ganz einfach an der bunten Farbpalette aller Frühlingsblumen  – zum Beispiel an unserem farbenfrohen Kunstblumenstrauß Tulpensplash. Von Gelb und Orange über Rot und Pink bis hin zu Lila sind alle Frühlingsfarben darin vertreten. Und frisches Grün sowie Weiß dürfen im Frühlingslook natürlich auch nicht fehlen.

Die Farben unserer Tulpen können Sie als Inspiration aufgreifen und Ihre Umgebung mit farblich entsprechenden Kissen, Decken, Bildern oder Accessoires gestalten. Dabei ist es gleich, ob Sie verschieden bunte Farbtupfen verteilen oder lieber monochrom in einem Farbschema bleiben. Besonders schön wirken die Frühlingsfarben in hellem Ambiente. Dazu lohnt es sich, dunkle Vorhänge oder Teppiche für Frühling und Sommer gegen helle Exemplare auszutauschen.

Übrigens, die Frühlingsfarben kommen entweder kräftig daher, wie in unserem Blumenstrauß mit den Tulpen. Sie können aber auch zu der pastelligen Variante greifen: sanftes Gelb, zartes Rose, helles Türkis, Pistaziengrün und Flieder sind da die Farben der Stunde.

 Extra Tipp: Gute-Laune-Macher auf dem Schreibtisch

Viele von uns verbringen eine Menge Zeit am Schreibtisch und aktuell sprießen überall kleine Homeoffice-Arbeitsplätze aus dem Boden. Auch hier können Sie ganz leicht Frühlingslaune reinbringen. Wie wäre es zum Beispiel mit einem farbigen Notizbuch, einer neuen fröhlichen Kaffeetasse oder einem Set bunter Farbstifte in Frühlingsfarben? Weiße Schreibtisch-Utensilien, wie eine Stiftebox, eine Ablage, oder einfach schönes weißes Notizpapier ergänzen den Look und verströmen eine Stimmung von Reinheit und Neuanfang.

Natürlich darf auf dem Schreibtisch auch der kleine Frühlingsstrauß Platz finden. Schauen Sie doch mal in unserem Shop nach „Little Garden“ oder „Lovely“

Wie setze ich meinen Frühlingsstrauß richtig in Szene?

Besonders schön wirkt ein Frühlingsstrauß in einer weissen Vase oder in einer Glasvase. Für den lebensechten Look können Sie „Gel“ in die Vase füllen, so dass es scheint als würde der Strauss in frischem Wasser stehen. Wenn Sie gerne ein bisschen mehr Dekoration auf dem Tisch einsetzen möchten, dann ergänzen Sie Ihren Frühlingsstrauss mit passenden Accessoires, die Sie neben der Vase platzieren. Nehmen Sie zum Beispiel dicke Stumpenkerzen oder Windlichter, die Sie in 3er- oder 5er-Gruppen neben der Vase platzieren. Dabei können Sie auch mit verschiedenen Höhen spielen, um das Ganze interessanter zu gestalten.

Wenn Sie es besonders trendig mögen, dann legen Sie ein paar dicke Bücher oder Bildbände unter die Vase. Oder stellen Sie die Vase und die Kerzen zusammen auf einen Bücherstapel oder auf ein Tablett. So bauen Sie sich regelrecht eine kleine „Bühne“ für Ihren Frühlingsstrauß.

Haben wir Ihre Lust auf Frühling geweckt? Hier geht’s direkt zu unserer Kollektion im Shop.

    Unsere Style-Expertin Miriam Burger:

   In unserer Kategorie STIL-UPDATE schreibt Miriam Burger über 
   aktuelle Trends und den stilsicheren Einsatz von Kunstblumen in Ihrem
   Zuhause. 

   Miriam Burger ist Expertin für Home Staging in Köln und Umgebung.